Um eine gleichbleibende und ausreichende Qualität zu gewährleisten, un­ter­lie­gen Mineralstoffe - die als Baustoff (Sand, Splitt, Schotter, Pflas­ter­stein o.ä.) Verwendung finden sollen - einem strengen Überwachungssystem durch unabhängige Prüfstellen.

Regelmäßige Proben aus dem Produktionsprozeß werden dabei nach einer festgelegten Matrix auf die bautechnisch relevanten Ei­gen­schaf­ten untersucht und das Ergebnis an die Baubehörden weitergegeben. Erst danach wird eine dem Ver­wen­dungs­zweck entsprechende Zu­las­sung für den Baustoff erteilt.

    • Beurteilung der baustofflichen Tauglichkeit und Umweltverträglichkeit
    • Eignungs- und Kontrollprüfung für gebundene pechhaltige Baustoffgemische

Unsere Leistungen:

    • Kontrollprüfungen im Rahmen der Bauüberwachung
    • Eignungsnachweise für Böden, Gesteinskörnungen und Gemische
    • Bodenmechanische Feld- und Laboruntersuchungen
    • Bodenverbesserungen mit Bindemitteln
    • Verfestigungen und hydraulisch gebundene Tragschichten im Bereich der ZTVT-StB
    • Ungebundene Tragschichten aller Art
    • RC-Baustoffe
    • Wasserbausteine
    • Rezepturen für spezielle Korngemische
    • Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) bei den Herstellern

Feldversuche

    • Bestimmung der Dichte nach DIN 18125-2 mit
      - Bodendensitometer
      - Bentonit- und Wasserersatzverfahren
      - Probennahme mit Ausstechzylinder, Durchmesser 100 mm
    • Plattendruckversuch nach DIN 18134
    • Versuch mit dem leichtem Fallgewicht nach TP BF-StB, Teil B 8.3
    • Rammsondierungen mittels leichter und schwerer Rammsonde
    • Rammkernsondierung einschließlich Schichtenverzeichnis, Grundwasserstand und Probenahme

Laborversuche

    • granulometrische Eigenschaften
    • Zustandsgrenzen
    • Sieb- und Schlämmanalyse
    • Proctorversuch
    • CBR-Versuch
    • Wasserdurchlässigkeit und Wasserschluckwerte
    • Kalkgehalt
    • organische Bestandteile

Gesteinskörnungen

    • granulometrische Eigenschaften
    • Widerstand gegen Frost-Tau-Wechsel
    • Erstellung von Eignungsnachweisen
    • Durchführung der Werkseigenen Produktionskontrolle
    • Rezepturerstellung für spezielle Korngemische
    • Kontrollprüfungen im Rahmen der Bauüberwachung

Wir erbringen Prüfleistungen (Prüfungen nach technischen Regelwerken und Normen) für:

    • Frost- und Frost-Tausalzbeständigkeit
    • Raumbeständigkeit
    • Beurteilung von Feinanteilen (Sandäquivalentverfahren, Methylenblauverfahren)
    • Verdichtbarkeit von Mineralstoffgemischen (Proctorversuch, CBR-Versuch)
    • Wasserdurchlässigkeit

Naturstein (Pflastersteine, Platten, Dachschiefer, Wasserbausteine)

    • Natursteinpflaster- und Platten-Prüfung nach DIN EN 1341 bzw. DIN EN 1342
    • Wasserbausteine-Prüfung nach TLW und DIN EN 13381
    • Prüfung der Druck- und Biegezugfestigkeit

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen Ok